Rezensionen

Liebevolle Seniorenbetreuung mit Herz

Liebes Samariah Team, in der schwersten Zeit unseres Lebens wart ihr für unsere Mutter und Oma da. Ihr habt erheblich dazu beigetragen, dass die letzten Monate für meine Mutter würdevoll und mit der möglichen Lebensfreude waren. Ihr habt jede Situation liebevoll gemeistert, und es gab wahrlich schwierige Momente. Über das normale Maß wart ihr da und zu jeder Tages- und Nachtzeit habt ihr uns unterstützt. Durch Eure Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit wurde unser Vertrauen in Euch mehr als bestätigt. Vielen Dank, dass ihr mit vollstem Engagement und Hingabe unserer Mutter die letzten Monate verschönert habt. Ich wünsche Euch von ganzen Herzen privat und beruflich alles Gute und bitte: Macht weiter so. Liebe Grüße Thomas Ziegler

Thomas Ziegler

Thomas Ziegler

Wir hatten das große Glück Marina von Samariah kennen zu lernen und für die zeitweise Betreuung unserer an Altersdeppression und Altersschwäche erkrankten Mutter/Oma zu gewinnen. Marina hat es mit ihrer besonders einzigartig liebevollen, einfühlsamen, positiven, individuellen und absolut zuverlässigen Art immer wieder geschafft, unserer Mutter/Oma ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Ganz egal ob beim gemeinsamen Spaziergang im Hof, beim Essen, Fernsehen schauen, Garten sitzen oder miteinander reden/Bilder anschauen, hat sie unsere Mutter/Oma immer wieder motiviert, aufgemuntert und ihr wunderbare Momente der Freude gezaubert. Dafür sind wir Marina unendlich dankbar und wir können Sie wirklich nur von ganzem Herzen weiterempfehlen! Lernen Sie Marina bei einem persönlichen Gespräch kennen. Sie werden begeistert sein! C.S.

C.S.

C.S.

Seit November 2019 besuchen Frau Owona und Frau Backes meine 84 jährige Mutter zweimal wöchentlich. Die Beiden haben von Beginn an das Leben meiner Mutter bereichert. Sie verstehen es liebevoll auf ihre Belange und Wünsche einzugehen. Ob es Hilfe beim Einkaufen ist, sie zum Arzt begleiten, mit ihr spazieren gehen oder nur gemütlich beim Tee mit ihr plauschen. Sie genießt jeden Besuch. Ich kann die Beiden wärmstens weiterempfehlen. Thomas Wetzler

Thomas Wetzler

Thomas Wetzler

Wir hatten das Team kontaktiert, da meine Schwiegermutter nach einem Krankenhausaufenthalt nicht mehr in die Tagespflege konnte. Ihr fehlten spielen, singen und Unterhaltung. Frau Owana machte Gedächtnistraing und sang mit ihr und das sogar in der Zeit zwischen den Jahren. Leider ließ die Gesundheit meiner Schwiegermutter jederzeit nach, so daß Frau Owona ihr nur noch Musik vorspielte und bei ihr saß gegen die Einsamkeit. Da Frau Owona nur sechs Wochen kommen konnte, kann ich nicht mehr sagen. Aber ihre ruhige und gefühlvolle Art hat sehr gut getan und man konnte auch gemeinsam schweigen. Ich würde sie jederzeit empfehlen Familie Schmidt

Familie Schmidt

Familie Schmidt

Frau Marina Backes hat sich mehrere Jahre mit großem Geschick und Einfühlungsvermögen um unsere Eltern gekümmert. Besonders in der belastenden Intensivpflege- Situation der letzten Monate waren ihr Engagement und ihre persönliche Anteilnahme für uns eine große Entlastung. Für ihren zuverlässigen Einsatz bei der Pflege unserer bettlägerigen Mutter, die sie bis zu deren Tod mit 97 Jahren liebevoll umsorgt hat, sind wir ihr sehr dankbar. Bettina Swoboda

Bettina Swoboda

Bettina Swoboda

Meine Mutter ist schon Älter und in dieser Pandemie sehr oft alleine. Danach arbeiten muss Habenichts leider nicht so viel Zeit mit ihr viel zu unternehmen. Ich habe die netten Damen von Samariah daher beauftragt Zeit mit meiner Mutter zu verbringen. Erst wollte meine Mutter nicht so richtig. Aber die Damen von samariah wurden für meine Mutter eine willkommenen Abwechslung. Ich bin froh das sie jetzt jemanden hat mit der sie Zeit verbringt. Danke an das Samariah Team. Ich kann das Unternehmen sehr weiterempfehlen. S.B.

S.B.

S.B.

Der 1. Umzug meiner Mutter, mit 74 Jahren aus Ihrem Heimatdorf in die Nähe der Tochter, hat sie ziemlich aus der Bahn geworfen. Plötzlich kennt man nicht mehr jede/n auf der Straße. Man kann nicht einfach zur Nachbarin gehen, um ein Schwätzchen zu halten. Man muss sich um Kontakte bemühen, sie sind nicht mehr selbstverständlich. Da kam das Angebot von Frau Owona wie ein Geschenk des Himmels. Am Anfang nur als „Urlaubsbetreuung“ geplant, wurde nach den 4 Wochen daraus eine liebe Gewohnheit. Seit Januar 2019 kommt Frau Owona 1x wöchentlich zu meiner Mutter, meistens um Karten zu spielen. Je länger die beiden sich kennen, umso mehr gibt natürlich zu erzählen, d.h. zum Spielen bleibt manchmal gar keine Zeit. Mit ihrer offenen und herzlichen Art hat Frau Owona meine Mutter sehr aufgemuntert. Bei praktischen Dingen, ob Gärtner oder Putzfrau, hilft sie gerne weiter und vermittelt Kontakte. Sie absolut zuverlässig und vertrauenswürdig. Wir können Frau Owona jederzeit weiterempfehlen. A.J.

A.J.

A.J.